Analyse
Analyse-Flash: M.M.Warburg belässt Sixt nach Zahlen auf „Buy“

M.M.Warburg hat die Aktien von Sixt nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 23,00 Euro belassen. Die Zahlen zum zweiten Quartal seien etwas besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx HAMBURG. M.M.Warburg hat die Aktien von Sixt nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 23,00 Euro belassen. Die Zahlen zum zweiten Quartal seien etwas besser als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Marc-Rene Tonn in einer Studie vom Dienstag. Außerdem habe der Umfang der Fahrzeugflotte der Nachfrage besser entsprochen als im ersten Quartal, wovon der Autoverleiher profitieren konnte. Mittel- bis langfristig sollte außerdem der Gewinn durch die geplanten Preiserhöhungen positiv beeinflusst werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%