Analyse
Analyse-Flash: Merck Finck belässt Deutsche Telekom auf „Sell“

Merck Finck & Co hat Deutsche Telekom nach der Ankündigung einer neuen Konzernstrategie auf "Sell" belassen.

dpa-afx MÜNCHEN. Merck Finck & Co hat Deutsche Telekom nach der Ankündigung einer neuen Konzernstrategie auf "Sell" belassen. Die "Strategie 2.0", die eine Antwort auf die zunehmende Konvergenz von Internet, mobilen Netzen und Fernsehen werden solle, dürfte neue Multimediaprodukte mit dem Fokus auf junge Kunden und weitere Partnerschaften hervorbringen, schrieb Analyst Theo Kitz in einer Studie vom Montag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%