Analyse
Analyse-Flash: Merck Finck belässt Gerresheimer nach Spartenverkauf auf „Buy“

Merck Finck hat Gerresheimer nach der Veräußerung der Sparte Technische Kunststoffe auf "Buy" belassen. Analyst Carsten Kunold bewertet die Transaktion in einer Studie am Mittwoch positiv.

dpa-afx MÜNCHEN. Merck Finck hat Gerresheimer nach der Veräußerung der Sparte Technische Kunststoffe auf "Buy" belassen. Analyst Carsten Kunold bewertet die Transaktion in einer Studie am Mittwoch positiv. Der Markt für Automobil-Zulieferer dürfte schwierig bleiben und halte die Profitabilität nachhaltig unter Druck.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%