Analyse
Analyse-Flash: Merck Finck belässt Thyssen-Krupp auf „Sell“

MÜNchen (dpa-AFX Broker) - Merck Finck hat die Einstufung für Thyssen-Krupp auf "Sell" belassen. Das Quartalsergebnis sei noch schlechter ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Robert Greil in einer Studie vom Freitag. Auch der Auftragseingang sei schwach gewesen.

MÜNchen (dpa-AFX Broker) - Merck Finck hat die Einstufung für Thyssen-Krupp auf "Sell" belassen. Das Quartalsergebnis sei noch schlechter ausgefallen als erwartet, schrieb Analyst Robert Greil in einer Studie vom Freitag. Auch der Auftragseingang sei schwach gewesen. Insofern sei die Reduzierung des Ausblicks auch nicht weiter überraschend.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%