Analyse
Analyse-Flash: Merrill Lynch hebt BASF auf „Neutral“

Merill Lynch hat BASF nach Zahlen von "Underperform" auf "Neutral" und das Kursziel von 25,00 auf 31,00 Euro angehoben. Die Hochstufung erfolge in Reaktion auf den "eindrucksvollen" Erstquartalsbericht, schrieb Analyst Fraser Hill in einer am Montag vorgelegten Studie.

dpa-afx LONDON. Merill Lynch hat BASF nach Zahlen von "Underperform" auf "Neutral" und das Kursziel von 25,00 auf 31,00 Euro angehoben. Die Hochstufung erfolge in Reaktion auf den "eindrucksvollen" Erstquartalsbericht, schrieb Analyst Fraser Hill in einer am Montag vorgelegten Studie. Angesichts des Nachfrageeinbruchs hätten sich die Margen sehr solide entwickelt und der Cashflow könnte im Gesamtjahr 2009 ein neues Rekordhoch von 4,10 Mrd. Euro verzeichnen. Eine Kaufempfehlung sei lediglich von der etwas attraktiveren Bewertung anderer Chemietitel verhindert worden, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%