Analyse
Analyse-Flash: Morgan Stanley hebt Aegon auf „Overweight“

Morgan Stanley hat Aegon von "Underweight" auf "Overweight" heraufgestuft und das Kursziel von 6,00 auf 6,50 Euro angehoben. Die Kreditausfälle bei der Finanzgruppe dürften geringer sein, als derzeit im Kurs eingepreist sei, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat Aegon von "Underweight" auf "Overweight" heraufgestuft und das Kursziel von 6,00 auf 6,50 Euro angehoben. Die Kreditausfälle bei der Finanzgruppe dürften geringer sein, als derzeit im Kurs eingepreist sei, schrieb Analyst Farooq Hanif in einer Studie vom Freitag. Zudem habe Aegon die Chance, frühzeitig Hilfsgelder der niederländischen Regierung von rund einer Milliarde Euro zu vorteilhaften Bedingungen zurückzuzahlen. Insgesamt sei die Aktie günstig bewertet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%