Analyse
Analyse-Flash: Morgan Stanley senkt Novartis auf „Equal-weight“

Morgan Stanley hat die Aktie von Novartis von "Overweight" auf "Equal-weight" abgestuft und das Kursziel von 57,50 auf 48,50 Schweizer Franken gesenkt.

dpa-afx LONDON. Morgan Stanley hat die Aktie von Novartis von "Overweight" auf "Equal-weight" abgestuft und das Kursziel von 57,50 auf 48,50 Schweizer Franken gesenkt. Die nach der Berufung von Jon Symond zum neuen Finanzvorstand spürbare Begeisterung am Markt mit Blick auf eine Restrukturierung des Pharmakonzerns sei übertrieben, schrieb Analyst Andrew Baum in einer Studie vom Mittwoch. Sie werde den enormen langfristigen Herausforderungen bei Novartis nicht gerecht. Der Reingewinn dürfte allein durch die Generika-Konkurrenz für das Medikament Gleevec im Jahr 2015/16 um 29 Prozent sinken, so Baum. Rückschläge bei Meningitis-Impfstoffen und die im Vergleich mit Wettbewerbern hohen Fixkosten dürften diese Entwicklung noch verstärken. Der Experte bevorzugt die Pharma-Titel von Sanofi-Aventis , Roche und Bayer .

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%