Analyse
Analyse-Flash: Royal Bank of Scotland hebt Alcatel-Lucent auf „Hold“

Die Royal Bank of Scotland hat die Einstufung für Alcatel-Lucent nach Drittquartalszahlen von "Sell" auf "Hold" und das Kursziel von 1,50 auf 2,45 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die Royal Bank of Scotland hat die Einstufung für Alcatel-Lucent nach Drittquartalszahlen von "Sell" auf "Hold" und das Kursziel von 1,50 auf 2,45 Euro angehoben. Der Netzwerkausrüster befinde sich bei der Kostenreduzierung auf einem guten Weg, schrieb Analyst Didier Scemama in einer Studie vom Montag. Zudem habe das Management bewiesen, das Betriebsvermögen gut unter Kontrolle zu halten und damit mittelfristig mehr Liquidität zu haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%