Analyse
Analyse-Flash: Societe Generale senkt Lufthansa auf „Hold“

Die Societe Generale hat Lufthansa von "Buy" auf "Hold" heruntergestuft, das Kursziel aber von 11,20 auf 11,80 Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die Societe Generale hat Lufthansa von "Buy" auf "Hold" heruntergestuft, das Kursziel aber von 11,20 auf 11,80 Euro angehoben. Die Luftfahrt-Werte hätten dank erster Zeichen für eine Erholung der Konjunktur in den vergangenen Monaten kräftig zugelegt, schrieb Analyst Jonathan Wober in einer Branchenstudie am Mittwoch. Seinen Berechnungen zufolge gibt es aber immer noch weltweite Überkapazitäten. Bei der Lufthansa werde es noch einige Zeit dauern, bis sich die jüngsten Übernahmen positiv in der Bilanz niederschlügen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%