Analyse
Analyse-Flash: UBS hebt Porsche von „Sell“ auf „Neutral“

Die UBS hat Porsche von "Sell" auf "Neutral" angehoben und das Kursziel von 35,00 auf 50,00 Euro aufgestockt. Die geplante Fusion zwischen Porsche und Volkswagen (VW) sei das "wahrscheinlichste Ende der unendlichen Geschichte", schrieb Philippe Houchois in einer Studie vom Montag.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat Porsche von "Sell" auf "Neutral" angehoben und das Kursziel von 35,00 auf 50,00 Euro aufgestockt. Die geplante Fusion zwischen Porsche und Volkswagen (VW) sei das "wahrscheinlichste Ende der unendlichen Geschichte", schrieb Philippe Houchois in einer Studie vom Montag. Das neue Kursziel sei ein Mittelwert zwischen dem optimistischen und pessimistischem Szenario des Zusammenschlusses.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%