Analyse
Analyse-Flash: UBS nimmt Lafarge in „Least Preferred Liste“ auf

Die UBS hat Lafarge in die "Least Preferred List" für den Baustoffsektor aufgenommen und die Einstufung auf "Neutral" belassen.

dpa-afx LONDON. Die UBS hat Lafarge in die "Least Preferred List" für den Baustoffsektor aufgenommen und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Die Bewertung der Aktie liege deutlich über jener für den Titel des Wettbewerbers Holcim , schrieb Analyst Mark Stockdale in einer Branchenstudie vom Freitag. Zudem gebe es Preisrisiken im Nahen Osten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%