Analyse
Analyse-Flash: UBS senkt Rheinmetall auf „Neutral“

Die UBS hat Rheinmetall nach der guten Kursentwicklung im Jahresverlauf von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 38,00 auf 43,00 Euro angehoben. Die Stimmung für die Titel dürfte ihren Höhepunkt erreicht haben, schrieb Analyst Sven Weier in einer Studie vom Mittwoch.

dpa-afx FRANKFURT. Die UBS hat Rheinmetall nach der guten Kursentwicklung im Jahresverlauf von "Buy" auf "Neutral" abgestuft, das Kursziel aber von 38,00 auf 43,00 Euro angehoben. Die Stimmung für die Titel dürfte ihren Höhepunkt erreicht haben, schrieb Analyst Sven Weier in einer Studie vom Mittwoch. Kurzfristig gebe es einige Herausforderungen. Der Verteidigungshaushalt Deutschlands dürfte unter der neuen Regierung unter Druck geraten. Zudem könnte der deutliche Rückgang im Großkolben-Geschäft zu Problemen für die Automobilsparte führen. Die Kurszielerhöhung reflektiere die Anpassung seiner Prognosen für das Rüstungssegment an die des Unternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%