Analyse
Analyse-Flash: Unicredit belässt Heidelberger Druck auf „Sell“

Unicredit hat Heidelberger Druck nach Quartalszahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 4,00 Euro belassen.

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat Heidelberger Druck nach Quartalszahlen auf "Sell" mit einem Kursziel von 4,00 Euro belassen. Der Druckmaschinenbauer habe für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres erwartungsgemäß schwache Ergebnisse vorgelegt, schrieb Analyst Peter Rothenaicher in einer Studie vom Dienstag. Die Auftragslage habe sich aber zumindest auf einem niedrigen Niveau stabilisiert. Trotz der für drei Jahre gesicherten Finanzierung bleibe die Nettoverschuldung jedoch besorgniserregend. Aufgrund der hohen Fremdkapitalkosten werde sich ein Nettoverlust auch im Geschäftsjahr 2010/11 nicht vermeiden lassen. Weitere Schritte zur Sicherung der langfristigen Finanzierung - etwa eine Kapitalerhöhung - seien unvermeidlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%