Analyse
Analyse-Flash: Unicredit belässt Sixt nach Zahlen auf „Hold“

Unicredit hat Sixt nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 13,00 Euro belassen. Zwar scheine die Nachfrage stabil, ein Auslöser für eine deutliche Erholung sei aber nicht erkennbar, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx MÜNCHEN. Unicredit hat Sixt nach Quartalszahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 13,00 Euro belassen. Zwar scheine die Nachfrage stabil, ein Auslöser für eine deutliche Erholung sei aber nicht erkennbar, schrieb Analyst Christian Obst in einer Studie vom Dienstag. Die finanzielle Lage sei weiterhin gesund, gleichzeitig stehe der operative Gewinn aber unter Druck. Die steigende Kostenbasis mache Preiserhöhungen notwendig, die im hart umkämpften Vermietungsgeschäft jedoch nur schwer durchsetzbar seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%