Analyse
Analyse-Flash: Unicredit hebt Postbank auf „Buy“

Die Unicredit hat die Einstufung für Postbank nach Erstquartalszahlen von "Hold" auf "Buy" und das Kursziel aus Bewertungsgründen von 13,00 auf 20,00 Euro angehoben.

dpa-afx MÜNCHEN. Die Unicredit hat die Einstufung für Postbank nach Erstquartalszahlen von "Hold" auf "Buy" und das Kursziel aus Bewertungsgründen von 13,00 auf 20,00 Euro angehoben. Die Zahlen hätten nach den Andeutungen auf der Hauptversammlung nicht überrascht, schrieb Analyst Andreas Weese in einer Studie vom Mittwoch. Die Hochstufung gründe sich unter anderem auf das gesunkene Risiko einer Kapitalerhöhung, ein solides Geschäftsmodell sowie auf die Erwartung positiver nachrichten zu "Bad Banks" in Deutschland. Zudem dürfte sich der Markt mittelfristig zunehmend auf eine mögliche Vollübernahme durch die Deutsche Bank konzentrieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%