Analyse
Analyse-Flash: WestLB hebt Bayer von 'Hold' auf 'Add'

Die WestLB hat Bayer-Aktien von "Hold" auf "Add" hochgestuft. Das Kursziel wurde von 36,40 Euro auf 39,10 Euro erhöht, wie aus einer Studie vom Dienstag hervorgeht.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat Bayer-Aktien von "Hold" auf "Add" hochgestuft. Das Kursziel wurde von 36,40 Euro auf 39,10 Euro erhöht, wie aus einer Studie vom Dienstag hervorgeht. Die Analysten erwarten vom Chemie- und Pharmakonzern "sehr dynamische" Ergebnisse aus dem vierten Quartal, maßgeblich getrieben durch die beiden Sparten Material Science und Cropscience.

Gleichzeitig zeigten sich die Experten zuversichtlicher beim Ausblick auf das Geschäftsjahr 2006. Bayer-Chef Werner Wenning habe den Start in das neue Jahr mehrfach als stark bezeichnet, hieß es zur Begründung.

Im Pharmabereich gehen die Experten von einer Belebung beim neuen Krebsmedikament Nexavar aus. Beim Mittel gegen Blutverlust bei Herzoperationen - Trasylol - bestünden allerdings Risiken. Der Umsatz werde in den folgenden Quartalen wahrscheinlich einbrechen, hieß es weiter.

Mit der Einstufung "Hold" geht die WestLB davon aus, dass sich die Aktie in den nächsten zwölf Monaten im Vergleich zum Index in einer Schwankungsbreite von plus/minus zehn Prozent entwickeln wird./vb

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%