Analyse
Analyse-Flash: WestLB hebt IVG Immobilien auf „Add“

Die WestLB hat IVG Immobilien von "Neutral" auf "Add" hochgestuft und sieht das Kursziel bei 6,60 Euro. Die Hochstufung reflektiere die jüngst schwache Kursentwicklung, schrieb Analyst Georg Kanders in einer Studie vom Montag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat IVG Immobilien von "Neutral" auf "Add" hochgestuft und sieht das Kursziel bei 6,60 Euro. Die Hochstufung reflektiere die jüngst schwache Kursentwicklung, schrieb Analyst Georg Kanders in einer Studie vom Montag. Die Aktie des Immobilienkonzerns biete nun wieder einen hohen Abschlag zum Substanzwert. Der Experte lobte auch den erfolgreichen Verkauf von Immobilien und die Lösung der Refinanzierungsprobleme durch die neue Unternehmensführung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%