Analyse
Analyse-Flash: WestLB hebt Ziel für Sixt-Stämme auf 30 Euro

Die WestLB hat das Kursziel für Sixt-Stammaktien nach Quartalszahlen von 25,00 auf 30,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx DÜSSELDORF. Die WestLB hat das Kursziel für Sixt-Stammaktien nach Quartalszahlen von 25,00 auf 30,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Der Autovermieter habe mit sehr guten Ergebnissen für eine positive Überraschung gesorgt, schrieb Analyst Wolfgang Fickus in einer Studie vom Freitag. Es habe sich gezeigt, dass für eine hohe Profitabilität im Jahr 2010 keine Nachfrageerholung notwendig sei, falls die Fahrzeugflotte klein gehalten werde und die Preise weiter steigen. Fickus hob seine Gewinnprognose je Aktie für 2010 und 2011 um 35 respektive 16 Prozent an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%