Analyse
Analyse-Flash: WestLB senkt Hugo Boss auf „Sell“

Die WestLB hat Hugo Boss nach Zahlen von "Reduce" auf "Sell" herabgestuft, das Kursziel aber von 11,00 auf 19,70 Euro angehoben. Der Modekonzern habe enttäuschende Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt, schrieb Analyst Thomas Rosenke in einer Studie am Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die WestLB hat Hugo Boss nach Zahlen von "Reduce" auf "Sell" herabgestuft, das Kursziel aber von 11,00 auf 19,70 Euro angehoben. Der Modekonzern habe enttäuschende Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt, schrieb Analyst Thomas Rosenke in einer Studie am Dienstag. Auch nach dem deutlichen Kurseinbruch in Reaktion auf die Zahlen bstünden weitere Abwärtsrisiken für die Aktie, glaubt Rosenke.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%