Analyse
Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 14.02.2006

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 14.02.2006

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 14.02.2006

AWD

MÜNchen - Die HVB hat die AWD-Aktien mit "Outperform" bestätigt. Die Eckdaten des Finanzdiestleisters zum abgelaufenen Quartal zeigten, dass AWD im neuen Jahr 2006 mit hoher Wahrscheinlichkeit auf den profitablen Wachstumspfad zurückkehre. Das Kursziel für den MDax-Titel bleibe 31 Euro, teilte HVB-Analyst Lucio di Geronimo am Dienstag mit. Der AWD-Umsatz sei vergangenes Jahr und im vierten Quartal nicht so stark gesunken wie erwartet. Das Wachstumspotenzial für das aktuelle Jahr sei gegeben.

AWD

Frankfurt - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat die Aktie des Finanzdienstleisters AWD nach vorläufigen Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr mit "Marketperformer" bestätigt. Das Kursziel für den im MDax notierten Titel laute bis Ende diesen Jahres 28,00 Euro, teilte Analyst Olaf Kayser am Dienstag mit.

Bayer AG

DÜSseldorf - Die WestLB hat Bayer-Aktien von "Hold" auf "Add" hochgestuft. Das Kursziel wurde von 36,40 Euro auf 39,10 Euro erhöht, wie aus einer Studie vom Dienstag hervorgeht. Die Analysten erwarten vom Chemie- und Pharmakonzern "sehr dynamische" Ergebnisse aus dem vierten Quartal, maßgeblich getrieben durch die beiden Sparten Material Science und Cropscience.

Bilfinger Berger

Frankfurt - Equinet hat die Empfehlung für Aktien von Bilfinger Berger nach Vorlage von Zahlen auf "Hold" bestätigt. Das bisherige Kursziel von 42 Euro werde überprüft und soll angehoben werden, wie Analyst Ingbert Faust am Dienstag sagte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) sowie der Überschuss 2005 seien etwas besser als erwartet ausgefallen. Beim Ausblick bleibe Bilfinger indes vage.

Bilfinger Berger AG

MÜNchen - Die HVB hat Bilfinger Berger nach vorläufigen Eckdaten für 2005 mit "Outperform" bestätigt. "Die Daten liegen insgesamt im Rahmen der Erwartungen", sagte HVB-Expertin Karin Brinkmann am Dienstag. Auch der bei den ersten Zahlen verbreitete "verhaltene Optimismus" für das laufende Jahr überrasche nicht. Dies decke sich mit den bisherigen Gepflogenheiten des Unternehmens. Vor diesem Hintergrund warte der Markt auf die Vorlage des vollständigen Berichts am 22. März und dabei auf konkretere Aussagen für 2006.

Rolls Group-Royce PL

London - Die Analysten von Merrill Lynch haben die Einschätzung für Rolls-Royce von "Neutral" auf "Buy" angehoben. Der Kurs des britischen Triebwerksherstellers könne verglichen mit den Konkurrenten Capita Group und Serco zwischen 501 und 609 Pence liegen, hieß es in einem Kommentar vom Dienstag. Das Kursziel setzten die Analysten am unteren Ende der Spanne auf 500 Pence.

Volkswagen AG

Mainz - Die Landesbank Rheinland Pfalz (LRP) hat die Aktien von Volkswagen (VW) mit "Outperformer" bestätigt und das Kursziel von 64 auf 77 Euro erhöht. "Wir gehen davon aus, dass der Neubewertungsprozess des VW-Konzerns erst am Anfang steht und erwarten in den nächsten Wochen einen positiven Newsflow", hieß es in einer LRP-Studie vom Dienstag mit Blick auf den jüngsten Kurssprung. "Auch wenn die VW-Aktie sowohl im Peer-Group-Vergleich, der jedoch derzeit durch die aktuelle Entwicklung deutlich verzerrt ist, als auch in der absoluten Betrachtung 'teuer' erscheint, sehen wir weiterhin ein nicht unerhebliches Kurspotenzial", so Analyst Michael Punzet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%