Analyse
Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 17.05.2006

Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 17.05.2006

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 17.05.2006

Applied Materials

NEW York - Needham & Co hat die Anlageempfehlung "Buy" für die Aktien von Applied Materials samt dem Kursziel von 25 Dollar bestätigt. Der US-Chipausrüster habe im vergangenen Quartal eine ausgezeichnete Entwicklung mit hohen Auftragseingängen genommen, heißt es in einer Studie vom Mittwoch. Die gute Entwicklung mache eine Fortsetzung im darauf folgenden Quartal allerdings schwieriger.

BMW

Frankfurt - Sal. Oppenheim hat die BMW-Aktie von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Der Faire Wert wurde laut Studie vom Mittwoch von 45,6 auf 48,9 Euro angehoben. Die Entwicklung am Devisen- und Ölmarkt sei eingepreist.

Deutsche Postbank AG

Frankfurt - Die DrKW hat das Kursziel für die Postbank-Aktie nach Vorlage der Quartalszahlen von 47,30 auf 55,00 Euro angehoben. Da das Zahlenwerk im ersten Quartal den Erwartungen der DrKW entsprochen habe, seien jedoch die Schätzungen für 2006 und 2007 beibehalten worden, hieß es in einer Studie am Mittwoch. Wegen des begrenzten Abwärtsrisikos der Aktie laute das Anlageurteil unverändert "Hold".

EADS

London - Die Deutsche Bank hat EADS nach Zahlenvorlage von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das aktuelle Kursniveau des Luft- und Raumfahrtkonzerns reflektiere die vorhandenen Unsicherheiten mehr als ausreichend, hieß es in einer Studie vom Mittwoch.

Hypo Real Estate HLD

KÖLN - Sal.Oppenheim hat Hypo Real Estate(HRE) von "Buy" auf "Strong Buy" angehoben. Der faire Wert liege bei 62 Euro, hieß es in einer Studie vom Mittwoch. Die jüngste Kursschwäche biete eine ausgezeichnete Einstiegsgelegenheit.

Hypo Real Estate HLD

Frankfurt - Die DrKW hat die Aktie der Hypo Real Estate (HRE) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Der Titel habe sich in den vergangenen Wochen schwächer als die anderen Branchenwerte entwickelt - dies sei aber nicht gerechtfertigt, hieß es in der Studie vom Mittwoch. Das Kursziel von 56,10 Euro biete ein Aufwärtspotenzial von 13 Prozent.

Leoni AG

DÜSseldorf - Die WestLB hat die Aktien von Leoni in Reaktion auf den Anteilsverkauf eines Großaktionärs von "Reduce" auf "Hold" angehoben. Das Kursziel ließen die Analysten in einer Studie von Mittwoch unverändert bei 29 Euro. Bei diesem Kurs sei die Aktie fundamental untermauert. Zudem mache der Ausstieg von Groga den Weg frei für Übernahmespekulationen, schrieb Analyst Fredrik Westin.

Morphosys

Frankfurt - Equinet hat die Morphosys-Aktie mit "Buy" und einem Kursziel von 60 Euro bestätigt. Zuvor hatte das Biotechnologie-Unternehmen mit dem US-Konzern Schering-Plough einen weiteren wichtigen Kunden aus der Pharmabranche für sein Antikörper-Programm gewonnen. "Dies ist ein weiterer wichtiger neuer Kunde für Morphosys", hieß es in der equinet-Studie vom Mittwoch.

Q-Cells AG

Frankfurt - Die Citigroup hat Q-Cells nach der jüngsten Kursschwäche von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das Kursziel bleibt einer Studie vom Mittwoch zufolge unverändert bei 89 Euro.

Thyssen-Krupp AG

Hamburg - M.M. Warburg & Co erhöht das Kursziel für die Aktie von Thyssen-Krupp von 25 auf 30 Euro. Das Rating wird dagegen auf "Kaufen" belassen. Grund für die Kurszielanhebung sei die optimistischer gefasste Gewinnschätzung der Bank sowie die weiter gestiegenen Bewertungskennzahlen der Vergleichsunternehmen, schrieb Analyst Peter Metzger in einer Studie von Mittwoch. Sollte sich in Analystenkreisen eine weniger rigide Behandlung der Pensionsrückstellungen deutscher Konzerne durchsetzen, ergäbe sich für die Thyssen-Krupp-Aktie ein deutlich höherer fairer Wert als 30 Euro.

Thyssen-Krupp AG

Frankfurt - Die BHF Bank hat das Thyssen-Krupp-Ziel von 31 auf 37 Euro erhöht. Zugleich wurde der Stahlwert auf "Strong Buy" bestätigt, hieß es in einer Studie vom Mittwoch. Die Quartalszahlen seien deutlich besser als erwartet ausgefallen. /hi

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%