Analyse
Analysten-Einstufungen vom 20.09.2006

dpa-afx FRANKFURT. Ausgewählte Analysten-Einstufungen im dpa-AFX-Nachrichtendienst vom 20.09.2006

Adidas AG

Frankfurt - Die UBS hat das Kursziel für adidas von 52,50 auf 47,50 Euro gesenkt. Die jüngste Kursentwicklung habe etwas enttäuscht, die Verluste seien aber übertrieben, so die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Es gebe zwar kurzfristig einige Sorgen insbesondere zur Entwicklung des US-Geschäfts. Allerdings zeigte sich die UBS weiter optimistisch, dass der Sportartikelhersteller seine Jahresziele erreichen wird. Die Einschätzung laute unverändert "Buy2".

Altana AG

London - Die WestLB hat Aktien des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Altana nach dem Angebot des belgischen Konkurrenten Nycomed für seine Pharmasparte mit "Redzieren" und einem Kursziel von 39,90 Euro bestätigt. Analyst Oliver Kämmerer sah am Mittwoch zwei Möglichkeiten für den Konzern: "Entweder nimmt Altana das Nycomed-Angebot an, oder sie fassen ein 'dual listing' des Pharma- und des Chemiebereichs ins Auge, um das Pharmageschäft aus eigener Kraft attraktiver zu gestalten."

Altana AG

MÜNchen - Die HVB hat Aktien des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Altana nach dem Angebot des belgischen Konkurrenten Nycomed für seine Pharmasparte mit "Neutral" und einem Kursziel von 50 Euro bestätigt. Ein Zusammenschluss sei vorstellbar, würde aber kaum ein Unternehmen mit einer kritischen Masse schaffen, schreibt Analystin Isabella Zinck in einer Studie vom Mittwoch. Ein Preis von vier Miliarden Euro würde einen Abschlag von 46 Prozent gegenüber der durchschnittlichen Sektorbewertung bedeuten.

AWD Holdings AG

Frankfurt - Die UBS hat AWD-Aktien aus Bewertungsgründen von "Buy" auf "Neutral" abgestuft. Die Umstufung reflektiere das begrenzte Aufwärtspotenzial nach den jüngsten Kursgewinnen des Finanzdienstleisters, hieß es in der Studie vom Mittwoch. Das Kursziel wurde zugleich von 29,00 auf 28,50 Euro gesenkt.

Continental AG

London - Die Citigroup hat Continental mit "Buy" und einem Kursziel von 115 Euro bestätigt. Das Interesse eines Konsortiums von Finanzinvestoren spreche für die Qualitäten der Aktie, hieß es in einer Studie vom Mittwoch. Eine feindliche Übernahme sei aber angesichts einer auf Wertsteigerung ausgerichteten Unternehmensführung unwahrscheinlich. Attraktiv sei das Papier wegen seines hohen Cash-Flows und der niedrigen Schulden.

Continental AG

Frankfurt - Dresdner Kleinwort hat Continental nach dem Bekanntwerden von einem Sondierungsgesprächen mit einem Finanzinvestor mit "Buy" und einem Kursziel von 105 Euro bestätigt. Auch wenn das Gespräch abgebrochen worden sei untermauere das Interesse eines Finanzinvestores die eigene Einschätzung, schreiben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Nach Bewertung der einzelnen Sparte komme Dresdner auf einen fairen Wert von 105 bis 120 Euro je Aktie. Conti sei mit einem starken Cash-Flow, geringen Schulden und hohen Erlösen im Falle einer Zerschlagung ein attraktives Ziel für ein Leveraged Buy-Out.

Oracle Corp

NEW York - Nach einem unerwartet starken Quartal hat das Investmenthaus Needham das Kursziel der Oracle-Aktie von 17,00 auf 21,00 Dollar angehoben. Das Anlageurteil laute weiterhin "Buy", hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Sowohl im Applikationsgeschäft als auch im Bereich Infrastruktur/Datenbanken habe der weltweit zweitgrößte Software-Hersteller überzeugt.

SAP AG

London - Merrill Lynch hat SAP nach Zahlen des Konkurrenten Oracle mit "Buy" und Kursziel 230 Euro bestätigt. Die Entwicklung bei Oracle spreche für eine gute Nachfrage nach Unternehmens-Software, schrieben die Analysten in einer Studie vom Mittwoch. Damit seien Bedenken über eine Kaufzurückhaltung ausgeräumt worden. Auch auf der derzeit laufende SAP-Kundenkonferenz hätten die Analysten den Eindruck einer gesunden Nachfrageentwicklung gewonnen. Zudem werde SAP sein wichtiges SOA-Produkt mindestens ein Jahr vor Oracle einführen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%