Analyse
Arcelor-Übernahme durch Mittal wäre für Thyssen-Krupp gut

Die Übernahmeankündigung des Stahl-Weltmarktführers Mittal Steel für den zweitgrößten Konzern Arcelor ist nach Ansicht von HVB-Analyst Christian Obst positiv für Wettbewerber Thyssen-Krupp .

dpa-afx MÜNCHEN. Die Übernahmeankündigung des Stahl-Weltmarktführers Mittal Steel für den zweitgrößten Konzern Arcelor ist nach Ansicht von HVB-Analyst Christian Obst positiv für Wettbewerber Thyssen-Krupp . "Auch nach einem Zusammenschluss von Mittal und Arcelor gäbe es ausreichend Spielraum für Thyssen-Krupp", sagte der Branchenexpert am Freitag. Zudem seien die beiden Konkurrenten nun erst einmal mit der Integration beschäftigt. Der Experte hält den Dax-Wert aktuell auf "Buy" mit einem Kursziel von 22,50 Euro.

Den möglichen Kauf von Dofasco durch Thyssen-Krupp für 68 kanadische Dollar je Aktie bewertete HVB-Analyst Obst ebenfalls positiv. Dies entspricht dem letzten Angebot aus Düsseldorf. Thyssen-Krupp war aus dem Bieterwettstreit um Dofasco ausgestiegen, nachdem der luxemburgische Stahlkonzern Arcelor mehr geboten hatte. "Das Angebot ist zwar recht hoch, da aber Dofasco gut in Nordamerika aufgestellt ist, geht das in Ordnung", so Obst.

Entsprechend der Einstufung "Buy" erwartet die Hypovereinsbank über die kommenden sechs Monate eine im Vergleich zum Indexziel um mindestens zehn Prozentpunkte bessere Kursentwicklung. Zudem erwarten die Experten einen absoluten Kursgewinn.

Analysierendes Institut Hypovereinsbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%