Analyse
Bankhaus Lampe belässt Leoni auf „Kaufen“ nach Quartalszahlen

Das Bankhaus Lampe hat die Leoni-Aktie nach der Zahlenvorlage des Autozulieferers auf "Kaufen" bei einem Kursziel von 16,00 Euro belassen (Kurs: 14,05 Euro).

dpa-afx DÜSSELDORF. Das Bankhaus Lampe hat die Leoni-Aktie nach der Zahlenvorlage des Autozulieferers auf "Kaufen" bei einem Kursziel von 16,00 Euro belassen (Kurs: 14,05 Euro). Die Ergebnisse für das dritte Quartal hätten deutlich über seinen Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Marc Gabriel in einer Studie am Dienstag. Allerdings sei der Grund für das sehr viel besser als von ihm prognostizierte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit), dass Leoni die erwarteten 29 Mill. Euro an Restrukturierungsaufwendungen erst im vierten Quartal verbuchen könne. Gabriel hatte ein negatives Ebit von 9,4 Mill. erwartet, Leoni meldete ein positives Ebit von 5,5 Mill. Euro.

"Leoni wird im vierten Quartal unseres Erachtens noch weitere Anstrengungen unternehmen, um das Unternehmen auf eine solide Basis für 2010 zu stellen", schrieb der Experte weiter und geht davon aus, dass Leoni dann ohne Belastungen ins neue Jahr 2010 starten könne. Die von dem Nürnberger Kabel- und Bordnetz-Systeme-Hersteller angepeilte strategische Neuausrichtung biete dabei mehr Chancen als Risiken.

Mit der Einstufung "Kaufen" erwartet das Bankhaus Lampe für die Aktie in den kommenden zwölf Monaten einen Kursanstieg von mehr als zehn Prozent.

Analysierendes Institut Bankhaus Lampe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%