Analyse
Bankhaus Lampe lässt Hugo Boss auf „Halten“

Das Bankhaus Lampe hat Hugo Boss nach Quartalszahlen auf "Halten" mit dem Kursziel 14 Euro belassen (aktueller Kurs: 12,83 Euro). Die Zahlen für das dritte Quartal seien schlechter als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Christoph Schlienkamp in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx DÜSSELDORF. Das Bankhaus Lampe hat Hugo Boss nach Quartalszahlen auf "Halten" mit dem Kursziel 14 Euro belassen (aktueller Kurs: 12,83 Euro). Die Zahlen für das dritte Quartal seien schlechter als erwartet ausgefallen, schrieb Analyst Christoph Schlienkamp in einer Studie vom Donnerstag. Der Modekonzern habe das schlechtere Ergebnis wie auch die erwartungsgemäß nach unten revidierten Umsatz- und Ergebniserwartungen für 2008 mit den makroökonomischen Rahmenbedingungen begründet.

Bei der Quartalsbilanz seien vor allem der Saldo der sonstigen Erträge und Aufwendungen sowie das Nettofinanzergebnis hinter dem Vorjahr zurück geblieben, betont Schlienkamp. Der Anstieg der sonstigen Erträge und Aufwendungen begründe sich vor allem im Ausbau der weltweiten Präsenz eigener Geschäfte sowie steigender Aufwendungen für Lagerhaltung. Die Zinsaufwendungen seien primär wegen der Kreditaufnahme für die Sonderdividende im Mai gestiegen.

Mit der Einstufung "Halten" sagt Bankhaus Lampe dem Wert für die kommenden zwölf Monate einen Kursanstieg von bis zu zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Bankhaus Lampe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%