Analyse
Bankhaus Lampe senkt Drägerwerk nach Gewinnwarnung auf „Verkaufen“

Das Bankhaus Lampe hat Drägerwerk nach einer Gewinnwarnung von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft. Das Kursziel senkte Analystin Leslie Iltgen einer Studie vom Dienstag zufolge von 62 auf 52 Euro. Mit der Gewinnwarnung blieben Kernfragen zum weiteren Geschäftsverlauf offen, so die Expertin.

dpa-afx DÜSSELDORF. Das Bankhaus Lampe hat Drägerwerk nach einer Gewinnwarnung von "Halten" auf "Verkaufen" abgestuft. Das Kursziel senkte Analystin Leslie Iltgen einer Studie vom Dienstag zufolge von 62 auf 52 Euro. Mit der Gewinnwarnung blieben Kernfragen zum weiteren Geschäftsverlauf offen, so die Expertin.

Zwar mag der anstehende Rechtsformwechsel die Zurückhaltung bei der Kommunikation gegenüber dem Kapitalmarkt erklären. Allerdings gebe es für das schwache Medical-Geschäft in den USA noch keine konkreten Lösungsansätze. Auch der wiederholte Managementwechsel werde sich Iltgen zufolge kurzfristig nicht positiv auswirken.

Bei der Einführung des Systems Infinity ACS habe Drägerwerk offensichtlich die Komplexität bei der Integration der Einzelprodukte unterschätzt, so dass erhebliche Anstrengungen unternommen werden müssten, um das Projekt zum Erfolg zu bringen. Die Stimmung für die Aktie dürfte zunächst negativ bleiben, bis es konkrete Angaben zum weiteren Geschäftsverlauf und Nachrichten zum Fortschritt bei Infinity gebe.

Mit der Einstufung "Verkaufen" sagt Bankhaus Lampe dem Wert für die kommenden zwölf Monate einen Kursverlust voraus.

Analysierendes Institut Bankhaus Lampe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%