Analyse
Bankhaus Lampe senkt Ziel für Klöckner & Co von 66 auf 52 Euro

Bankhaus Lampe hat das Kursziel für die Aktie von Klöckner & Co nach einer Gewinnwarnung von 66 auf 52 Euro gesenkt. "Die Equity Story ist durch die jüngste Nachricht mehr als angekratzt", schrieb Analyst Gordon Schönell in einer Studie von Dienstag. Die Empfehlung bleibt aber "Kaufen".

dpa-afx DÜSSELDORF. Bankhaus Lampe hat das Kursziel für die Aktie von Klöckner & Co nach einer Gewinnwarnung von 66 auf 52 Euro gesenkt. "Die Equity Story ist durch die jüngste Nachricht mehr als angekratzt", schrieb Analyst Gordon Schönell in einer Studie von Dienstag. Die Empfehlung bleibt aber "Kaufen".

Das Management müsse künftig Margenveränderungen frühzeitiger erkennen und eine solche negative Entwicklung wie zu dieser Gewinnwarnung sollte sich nicht wiederholen. Gleichwohl sei der Stahl- und Metallhändler strategisch gut aufgestellt und sollte in den nächsten Jahren seine Wachstumspotenziale erschließen können, so der Analyst.

Die Gewinnwarnung kommt aus Sicht des Analysten völlig überraschend, zumal die Gruppe auf ihrer Investorenveranstaltung Mitte September nicht den Eindruck vermittelt habe, das Gewinnziel 2007 nicht zu erreichen. Die Börse habe unterdessen vor der Publikation der Halbjahreszahlen mit merklichen Kursabschlägen schon auf eine Gewinnwarnung spekuliert.

Mit der Einstufung "Kaufen" sagt Bankhaus Lampe dem Wert für die kommenden zwölf Monate einen Kursanstieg von mehr als zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Bankhaus Lampe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%