Analyse
Barclays hebt Kursziel für American Express auf 28 Dollar

Barclays Capital hat das Kursziel für die Aktien von American Express von 23 auf 28 Dollar (Kurs: 24,85)angehoben. Die Einstufung bleibe bei "Equal Weight", hieß es in einer am Montag veröffentlichten Analyse.

dpa-afx NEW YORK. Barclays Capital hat das Kursziel für die Aktien von American Express von 23 auf 28 Dollar (Kurs: 24,85)angehoben. Die Einstufung bleibe bei "Equal Weight", hieß es in einer am Montag veröffentlichten Analyse. Die Titel seien vor dem Hintergrund der immer noch spürbaren Risiken für die Ausgeber von Kreditkarten fair bewertet.

Die jüngsten Probleme mit ansteigenden Abschreibungen im Kreditkartenportfolio des Unternehmens haben nach Ansicht der Experten aber den Blick auf eine Reihe von erfolgreichen Kerngeschäften verdunkelt. Diese generierten bei einem geringen Kapitaleinsatz an diesem Punkt des Zyklussees hohe Erlöse.

Eine Normalisierung der Kreditkosten in den kommenden Jahren sollte den Wert diese Geschäftsfelder wieder in den Fokus rücken. Dies gelte vor allem, wenn das Management weiter das Ausleihvolumen verringere. Damit könne das Kapital freigesetzt werden, welches die dann weniger Erlöse generierenden Bereiche unterstütze.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%