Analyse
Bear Stearns bestätigt Nokia mit „Outperform“ und Ziel 31 Euro

Bear Stearns hat die Nokia-Aktie mit "Outperform" bestätigt. Die vom finnischen Handyhersteller veröffentlichten neuen Ziele für die nächsten ein bis zwei Jahre seien um einiges besser als erwartet, schrieb Analyst Phil Cusick in einer Studie am Dienstag.

dpa-afx NEW YORK. Bear Stearns hat die Nokia-Aktie mit "Outperform" bestätigt. Die vom finnischen Handyhersteller veröffentlichten neuen Ziele für die nächsten ein bis zwei Jahre seien um einiges besser als erwartet, schrieb Analyst Phil Cusick in einer Studie am Dienstag. So habe der finnische Handy-Hersteller nach den letzten drei Rekordquartalen keinen konservativen Ausblick gegeben, sondern strebe vielmehr einen weiteren Margenanstieg an.

Auch die einzelnen Sparten würden mit ihren Zielen und ihrer Geschäftsentwicklung überzeugen, ergänzte der Bear Stearns-Experte. Positiv sei etwa zu werten, dass Nokia nunmehr im Bereich "Devices & Services" mit einer Marge von etwa 20 Prozent rechne und die Branche in 2007 insgesamt stärker als erwartet gewachsen sei. Das Kursziel beträgt weiterhin 31 Euro.

Mit der Einstufung "Outperform" sagt Bear Stearns der Aktie für die kommenden zwölf Monaten eine im Vergleich zu anderen von den Analysten beobachteten Werten überdurchschnittliche Kursentwicklung voraus.

Analysierendes Institut Bear Stearns

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%