Analyse: Bear Stearns erhöht Google-Kursziel auf 550 Dollar

Analyse
Bear Stearns erhöht Google-Kursziel auf 550 Dollar

Bear Stearns hat das Kursziel für Google von 360 auf 550 Dollar erhöht. Analyst Robert Peck begründete dies in einer am Mittwoch vorgelegten Studie damit, dass sich Google ein eigenes "Ökosystem" schaffe - wie zuvor schon Microsoft und IBM .

dpa-afx NEW YORK. Bear Stearns hat das Kursziel für Google von 360 auf 550 Dollar erhöht. Analyst Robert Peck begründete dies in einer am Mittwoch vorgelegten Studie damit, dass sich Google ein eigenes "Ökosystem" schaffe - wie zuvor schon Microsoft und IBM . Die Anlageempfehlung wurde von "Peer Perform" auf "Outperform" erhöht.

"Ein Ökosystem ist eine Gemeinschaft, die als funktionale Einheit zusammenwirkt, wächst und die in ihr enthaltenen Komponenten gemeinsam unterstützt", schrieb Peck. Der Begriff aus der Biologie lasse sich auch auf Wirtschaftssektoren übertragen. Google entwickele neue Bereiche als Ableger. "Googles Ausrichtung und Partnerschaften sollten eine überwältigende Wirkung auf bestehende Unternehmen entfalten", schrieb der Analyst. Das daraus entstehende "Ökosystem" wirke verstärkend auf Google und sollte auch wirtschaftlichen Auftrieb liefern. Zudem werde die Hardware-Kompetenz des Unternehmens unterbewertet, in der Peck einen großen Wettbewerbsvorteil sieht.

Mit der Einstufung "Outperform" sagt Bear Stearns der Aktie für die kommenden zwölf Monate eine im Vergleich zu anderen von den Analysten betreuten Werten überdurchschnittliche Kursentwicklung voraus.

Analysierendes Institut Bear Stearns.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%