Analyse
Cheuvreux belässt BHP Billiton auf „Outperform“

Cheuvreux hat die Einstufung für BHP Billiton nach dem zurückgezogenen Übernahmeangebot für Rio Tinto auf "Outperform" mit einem Kursziel von 1 350,00 Pence belassen (aktueller Kurs: 1 125,00 Pence).

dpa-afx PARIS. Cheuvreux hat die Einstufung für BHP Billiton nach dem zurückgezogenen Übernahmeangebot für Rio Tinto auf "Outperform" mit einem Kursziel von 1 350,00 Pence belassen (aktueller Kurs: 1 125,00 Pence). Der alleinige Wert des Bergbaukonzerns bleibe attraktiv, schrieb Analyst Raoudha Bouzekri in einer Studie vom Dienstag. Der Experte begründete seine Einschätzung mit der niedrigen Kostenbasis und der starken Bilanz von BHP Billiton.

Die wettbewerbsrechtlichen Auflagen der Europäischen Kommission sind laut Unternehmensaussagen zu hoch. Die EU hatte von BHP Ausgliederungen beim Geschäft mit Eisenerz und Kokskohle gefordert. Im Zuge der eskalierenden Finanzkrise hätte eine Fusion zudem die finanzielle Position von BHP Billiton belastet, fuhr der Cheuvreux-Anlayst fort. Er verwies auf auf die hohen Schulden, die Rio Tinto für den Kauf des kanadischen Aluminiumriesen Alcan aufgenommen habe.

Mit der Einstufung "2-Outperform" sprechen die Analysten von Cheuvreux auf Sicht von sechs Monaten eine Kaufempfehlung aus./

Analysierendes Institut Cheuvreux.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%