Analyse
Cheuvreux belässt Porsche auf „Selected List“

Cheuvreux hat die Porsche-Aktien nach Presseberichten über den Erhalt eines Kredits von Volkswagen (VW) mit einem Kursziel von 93,00 Euro auf der "Selected List" belassen (Kurs: 43,45 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Cheuvreux hat die Porsche-Aktien nach Presseberichten über den Erhalt eines Kredits von Volkswagen (VW) mit einem Kursziel von 93,00 Euro auf der "Selected List" belassen (Kurs: 43,45 Euro). Die finanzielle Situation des Sportwagenbauers sei schwieriger als gedacht, schrieb Analyst Alexander Neuberger in einer Studie vom Montag.

Eine Fusion mit VW oder eine Übernahme von Porsche sei nun wahrscheinlicher als jemals zuvor, fuhr der Cheuvreux-Experte fort. Dabei sei es gleichgültig, ob es zu einem Zusammenschluss komme oder Porsche von VW übernommen werde. Neuberger sieht in beiden Szenarien Aufwärtspotenzial für die Porsche-Papiere. Denn der Wert des VW-Anteils bei Porsche liege beim aktuellen Kurs der VW-Vorzüge über dem Wert von Porsche.

Mit der Einstufung "Selected List" sprechen die Analysten von Cheuvreux auf Sicht von sechs Monaten eine starke Kaufempfehlung aus.

Analysierendes Institut Cheuvreux.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%