Analyse
Cheuvreux senkt Fuchs Petrolub auf „Underperform“

Cheuvreux hat Fuchs Petrolub von "Outperform" auf "Underperform" zurückgestuft und das Kursziel von 75,00 auf 50,00 Euro reduziert.

dpa-afx FRANKFURT. Cheuvreux hat Fuchs Petrolub von "Outperform" auf "Underperform" zurückgestuft und das Kursziel von 75,00 auf 50,00 Euro reduziert. Der starke Anstieg der Rohmaterialpreise belaste die Margen und Gewinne des Schmierstoffherstellers, schrieb Analyst Martin Roediger in einer Studie vom Freitag. Der Experte bezweifelt, dass das Unternehmen die gestiegenen Rohstoffkosten vollständig an die Kunden weitergeben kann. So könnten sich die Abnehmer angesichts eines erwarteten, wirtschaftlichen Abschwungs mit Bestellungen zurückhalten. Außerdem habe ein Kunde bereits dargelegt, dass er nicht alle Preissteigerungen seiner Zulieferer akzeptiert habe.

Für die nächsten Jahre müssten die Schätzungen für den Gewinn je Aktie daher um fünf bis 15 Prozent reduziert werden, fuhr der Cheuvreux-Analyst fort. Die Titel von Fuchs Petrolub seien zudem teurer als die Papiere anderer Unternehmen aus der Chemiebranche.

Die Einstufung "3-Underperform" bedeutet, dass die Aktie laut Einschätzung von Cheuvreux überbewertet ist. Die Bank empfiehlt daher auf Sicht von sechs Monaten eine Untergewichtung des Papiers.

Analysierendes Institut Cheuvreux.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%