Analyse
Cheuvreux senkt Salzgitter auf „Underperform“

Cheuvreux hat Salzgitter um zwei Stufen von "Selected List" auf "Underperform" heruntergestuft und das Kursziel von 80,00 auf 70,00 (Kurs: 60,82) Euro gesenkt.

dpa-afx STOCKHOLM. Cheuvreux hat Salzgitter um zwei Stufen von "Selected List" auf "Underperform" heruntergestuft und das Kursziel von 80,00 auf 70,00 (Kurs: 60,82) Euro gesenkt. Dank Produktionskürzungen und einer Erholung der chinesischen Nachfrage hätten sich die Stahlpreise im Vergleich zu ihren Tiefs im April/Mai zwar kräftig erholt, schrieb Analyst Alexander Haissl in einer Branchenstudie am Mittwoch. Im vierten Quartal aber müsse wieder mit rückläufigen Preisen gerechnet werden. Grund hierfür sei unter anderem, dass weltweit Hochöfen wieder angefahren würden.

Innerhalb Europas bevorzuge er vorerst Langstahl gegenüber Flachstahl, da sich hier ein besseres Momentum in den kommenden Monaten im Preis-Volumen-Verhältnis bieten dürfte. Die Preise für Flachstahl seien zuletzt vor allem durch die Autoindustrie getrieben worden, so dass der jüngste Anstieg zuvorderst durch die zahlreichen Abwrackprämien-Programme gestützt wurde. Salzgitter sei stark vom Flachstahl-Geschäft abhängig. Hier müsse mit einer anhaltenden Schwäche gerechnet werden. Vor diesem Hintergrund habe er seine operative Gewinnprognose für 2010 um 46 Prozent gekürzt.

Im Bereich rostfreier Stahl dürfte derweil das Schlimmste vorbei sein, wie die leichte Preiserholung im zweiten Quartal gezeigt habe. Diese Entwicklung sei unter anderem durch taktische Produktionskürzungen sowie eine steigende Nachfrage aus China gestützt worden. Allerdings sehe er nur ein begrenztes Potenzial für eine weitere Erholung, da es zu einem weiteren Lagerabbau kommen dürfte, schrieb Haissl in der Studie.

Die Einstufung "Underperform" bedeutet, dass die Aktie laut Einschätzung von Cheuvreux überbewertet ist. Die Bank empfiehlt daher auf Sicht von sechs Monaten eine Untergewichtung des Papiers.

Analysierendes Institut Cheuvreux.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%