Analyse
Citigroup erhöht Kursziel für Volkswagen (VW) auf 80 Euro

Die Citigroup hat ihr Kursziel für Aktien von Volkswagen (VW) von 75 auf 80 Euro erhöht. Die Beteiligung des Autobauers an MAN und die Einigung mit den Gewerkschaften erhöhe den Wert, schreibt Analyst John Lawson in seiner Studie vom Freitag.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat ihr Kursziel für Aktien von Volkswagen (VW) von 75 auf 80 Euro erhöht. Die Beteiligung des Autobauers an MAN und die Einigung mit den Gewerkschaften erhöhe den Wert, schreibt Analyst John Lawson in seiner Studie vom Freitag. Die Empfehlung bleibt "Buy" bei mittlerem Risiko.

Es scheint, als ob sich VW mit dem Kauf von MAN-Anteilen für den Fall eines erfolgreichen MAN-Angebotes an Scania in Richtung einer 25 prozentigen Sperrminorität positioniert habe, so Lawson. Aus der Sicht von VW biete das Geschäft ein Potenzial von 0,20 bis 0,40 Euro je Aktie vor bzw. nach Synergien sowie strategische Vorteile. Mit dem Tarifabschluss sei zudem der Weg für die Restrukturierung geebnet.

Das erhöhte Kursziel reflektiert laut dem Experten eine Anpassung im Bewertungsmodell, gesunkene Risiken im Zusammenhang mit der Restrukturierung sowie den möglichen Deal bei Nutzfahrzeugen.

Mit der Einstufung "Buy M" sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 15 Prozent voraus./

Analysierendes Institut Smith Barney Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%