Analyse
Citigroup hebt Apple-Ziel auf 185 Dollar

Die Citigroup hat das Kursziel für die Apple-Aktie von 160 auf 185 Dollar angehoben. Zur Begründung verwies Analyst Richard Gardner in einer Studie vom Montag auf niedrigere Kostenschätzungen, starke Computer-Umsätze sowie anstehende Neueinführungen und Expansionen.

dpa-afx NEW YORK. Die Citigroup hat das Kursziel für die Apple-Aktie von 160 auf 185 Dollar angehoben. Zur Begründung verwies Analyst Richard Gardner in einer Studie vom Montag auf niedrigere Kostenschätzungen, starke Computer-Umsätze sowie anstehende Neueinführungen und Expansionen. Die Einschätzung "Buy" wurde bestätigt.

Apple dürfte nach der neuen Einschätzung des Analysten im September-Quartal 2,17 Mill. Mac-Computer verkaufen - bislang war Gardner noch von 2,0 Mill. Mac„s ausgegangen. Damit sollte es dem Unternehmen möglich sein, die aktuellen Markterwartungen von einem Gewinn je Aktie (EPS) von 0,82 Dollar im vierten Quartal zu schlagen. Zudem sollten niedrigere Preise für Speicherkomponenten der Brutto-Marge helfen.

Analysierendes Institut Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%