Analyse
Citigroup hebt EADS auf „Hold“

Die Citigroup hat die EADS-Aktie von "Sell" auf "Hold" hochgestuft, das Kursziel aber bei 10,00 Euro belassen (aktueller Xetra-Kurs: 9,89 Euro).

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat die EADS-Aktie von "Sell" auf "Hold" hochgestuft, das Kursziel aber bei 10,00 Euro belassen (aktueller Xetra-Kurs: 9,89 Euro). Zwar rechne er mit anhaltend negativen Nachrichten wie sinkenden Auslieferungsraten und weiteren signifikanten Belastungen durch den Militärtransporter A400m, schrieb Analyst Jeremy Bragg in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Doch schienen diese bereits großteils eingepreist, so dass das weitere Abwärtsrisiko für die Titel des Luft- und Raumfahrtkonzerns begrenzt sei.

Allerdings rechnet der Experte nicht mit einer frühen Erholung der Aktie. Er bleibe ihr gegenüber vorsichtig eingestellt, auch wenn deren Wert sich im letzten Aufschwung vervierfacht habe. Eine Prognose für die Entwicklung beim A400m sei schwierig. Bestenfalls seien keine weiteren Aufwendungen notwendig, im schlimmsten Fall werde das Projekt komplett abgeblasen und EADS müsse Kunden Vorabzahlungen von 5,7 Mrd. Euro zurückerstatten. Der tatsächliche Ausgang werde wohl irgendwo dazwischen liegen, so Bragg weiter. Wegen der bestehenden Unsicherheiten bezieht er den A400m auch nicht in seine Schätzungen für den Konzerngewinn je Aktie (EPS) ein.

Mit der Einstufung "Hold" sagt Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu 20 Prozent voraus.

Analysierendes Institut Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%