Analyse
Citigroup hebt Q-Cells auf 'Buy'

Die Citigroup hat Q-Cells nach der jüngsten Kursschwäche von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das Kursziel bleibt einer Studie vom Mittwoch zufolge unverändert bei 89 Euro.

dpa-afx FRANKFURT. Die Citigroup hat Q-Cells nach der jüngsten Kursschwäche von "Hold" auf "Buy" angehoben. Das Kursziel bleibt einer Studie vom Mittwoch zufolge unverändert bei 89 Euro.

Die Papiere seien auf dem gegenwärtigen Niveau klar unterbewertet, hieß es von den Experten. An der starken Entwicklung des Sektors habe Q-Cells nach der Aktienplatzierung Ende April nicht teilgenommen. Die jüngste Marktschwäche habe darüber hinaus zu weiteren Kurseinbußen geführt.

Dabei sei das erste Quartal des Solarzellen-Herstellers unerwartet gut ausgefallen. In erster Linie dank geringerer Anlaufverluste bei Everq und CSG Solar habe Q-Cells die vorläufigen Zahlen beim Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) um zwei Mill. Euro übertroffen. Die Bruttogewinnspanne sowie die Ebit-Marge seien mit 38 und 22 Prozent auf neue Höchststände geklettert. Den unveränderte Ausblick halten die Experten für "einfach zu übertreffen".

Mit der Einstufung "Buy" für Werte mit mittlerem Risiko, wie bei Q-Cells, sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 15 Prozent voraus./

Analysierendes Institut Citigroup Smith Barney.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%