Analyse
Citigroup senkt BASF auf 'Sell'

Die Citigroup hat die BASF-Aktie nach vorgelegten Quartalszahlen von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel bei 63,00 Euro bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat die BASF-Aktie nach vorgelegten Quartalszahlen von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel bei 63,00 Euro bestätigt. Die Resultate haben nicht begeistern können, die Markterwartungen würden nicht mehr übertroffen, schrieben die Experten in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Der Aktienkurs habe sich seit September sehr gut entwickelt und befinde sich derzeit wieder über dem von den Citigroup-Analysten ermittelten fairen Wert von 63 Euro.

Die Gewinnschätzungen für den Chemie- und Pharmakonzern seien im Anschluss an die Zahlen nur marginal gesenkt worden. Der fortgesetzte Aktienrückkauf gebe etwas Unterstützung, aber es sei umwahrscheinlich, dass die Periode einer den Markt schlagenden Entwicklung der BASF-Aktie anhalte, hieß es.

Überrascht waren die Analysten, dass die Aussagen zum Ausblick auf das vierte Quartal nicht positiver waren. Im Vergleich zum Vorquartal sei er kaum verändert worden, schrieben die Experten, obwohl der Chemie-Bereich von BASF einer der Hauptnutznießer von geringeren Naphta-Kosten sein dürfte.

Mit der Einstufung "Sell" sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen negativen Gesamtertrag voraus.

Analysierendes Institut Smith Barney Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%