Analyse
Citigroup senkt Hypo Real Estate-Ziel auf 2,50 Euro

Die Citigroup hat das Kursziel für Hypo Real Estate (HRE) nach der Vorlage eines neuen Rettungspakets von 17,00 auf 2,50 Euro eingestampft und die Einstufung auf "Sell" belassen (aktueller Kurs: 4,55 Euro).

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat das Kursziel für Hypo Real Estate (HRE) nach der Vorlage eines neuen Rettungspakets von 17,00 auf 2,50 Euro eingestampft und die Einstufung auf "Sell" belassen (aktueller Kurs: 4,55 Euro). Zusätzlich erhöhten die Analysten in einer Studie vom Dienstag die Risikoeinschätzung von "High Risk" auf "Spekulative". Die Schätzungen für den Gewinn je Aktie werde für 2009 um 94 Prozent und für 2010 um 91 Prozent gekappt. Damit würden erste Schätzungen für die möglichen Kosten des Rettungspakets für die Bank von etwa 250 bis 300 Mill. Euro pro Jahr berücksichtigt.

Zudem dürfte die Vermögenswerte-Basis unter das von der HRE anvisierte Ziel von 50 Mrd. Euro fallen. Das neue Kursziel reflektiere einen heftigen Rückgang des Buchwertes bis zum Ende des letzten Geschäftsquartals sowie ein Wachstum der Eigenkapitalrendite von höchstens einem Prozent in absehbarer Zukunft.

Mit der Einstufung "Sell" sagt Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen negativen Gesamtertrag voraus.

Analysierendes Institut Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%