Analyse
Citigroup senkt Software AG nach webmethods-Kauf auf 'Sell'

Die Citigroup hat die Aktie der Software AG von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 55 Euro bestätigt. Analyst Marc Geall sieht nach der Akquisition von webmethods einen hohen Grad an Überschneidungen und kulturelle Hindernisse, die überwunden werden müssten.

dpa-afx FRANKFURT. Die Citigroup hat die Aktie der Software AG von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 55 Euro bestätigt. Analyst Marc Geall sieht nach der Akquisition von webmethods einen hohen Grad an Überschneidungen und kulturelle Hindernisse, die überwunden werden müssten. Synergien seien kaum auszumachen, so eine Studie vom Montag.

Der US-Softwareanbieter habe permanent an Umstrukturierungen gearbeitet, was auf wenig Preisspielraum schließen lasse. Eine Steigerung der Margen sei deshalb nur dann erreichbar, wenn sich durch den Zusammenschluss merkliche Kostenvorteile ergeben würden. Der hohe Grad der Produktüberschneidungen mache aber Kanibalisierungs-Effekte wahrscheinlicher.

Mit der Einstufung "Sell" sagt Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen negativen Gesamtertrag voraus.

Analysierendes Institut Smith Barney Citigroup

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%