Analyse: Citigroup senkt Yahoo! auf „Hold“ („Buy“)

Analyse
Citigroup senkt Yahoo! auf „Hold“ („Buy“)

Citigroup hat die Bewertung für Yahoo!- Papiere von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Das Kursziel für die Aktien des Internetunternehmens verringerten die Experten in einer am Mittwoch in New York veröffentlichten Analyse von 33 auf 22 Dollar.

dpa-afx NEW YORK. Citigroup hat die Bewertung für Yahoo!- Papiere von "Buy" auf "Hold" gesenkt. Das Kursziel für die Aktien des Internetunternehmens verringerten die Experten in einer am Mittwoch in New York veröffentlichten Analyse von 33 auf 22 Dollar. Die vom Unternehmen gegebene Ergebnisprognose liege um vier Prozent unter den eigenen Erwartungen, hieß es zur Begründung.

Ein Rückgang des Gewinns sei eingepreist gewesen, aber nicht in dieser Höhe. "Organisches Wachstum von 14 Prozent im Jahr 2008 ist gut. Die Prognose eines Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) unterhalb der 2006 und 2007 erzielten Werte ist es nicht."

Den Analysten zufolge gibt es keinen Grund, die Aktien von Yahoo! höher zu handeln als die Papiere traditioneller Medienunternehmen. Als negativ sei zudem die überraschende Unsicherheit über die Investitionspolitik des Unternehmens und deren Auswirkung auf das Wachstum zu bewerten.

Mit der Einstufung "Hold" sagt Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%