Analyse
Citigroup startet Coca-Cola und Dr Pepper Snapple mit „Buy“

Die Citigroup hat die Aktie von Coca-Cola mit "Buy" und einem Kursziel von 61,00 Dollar gestartet.

dpa-afx NEW YORK. Die Citigroup hat die Aktie von Coca-Cola mit "Buy" und einem Kursziel von 61,00 Dollar gestartet. US-Getränke-Hersteller dürften 2010 ein besseres Ergebniswachstum aufweisen, schrieb Analystin Wendy Nicholson in einer Studie am Dienstag und startete daher auch die Titel der Dr Pepper Snapple Group mit "Buy". Das Kursziel für den Hersteller der Marken Sunkist, 7UP, Canada Dry und A & W setzte sie auf 35,00 Dollar.

Mit schätzungsweise 75 Prozent Gewinn, der im Ausland generiert werde und aufgrund des schwächelnden Dollar, dürfte Coca-Cola im kommenden Jahr ein deutlich besseres Wachstum bei den Ergebnissen je Aktie (EPS) melden, begründete die Expertin ihre Einschätzung. Zudem profitiere der Coca-Cola-Konzern von einer sehr "gesunden Beziehung" zu seinem unabhängigen Abfüller-Netzwerk.

Dr Pepper dagegen könne sein EPS in den kommenden Jahren auf währungsneutraler Basis um rund acht Prozent und den Umsatz um drei bis vier Prozent steigern, erwartet Nicholson und setzte die Aktie daher auf ihre Liste der favorisierten Aktien (Top Picks) unter den kleinen bis mittelgroßen Unternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%