Analyse
Commerzbank bekräftigt Telekom mit 'Hold'

Die Commerzbank hat die Aktien der Deutschen Telekom nach Zahlen mit "Hold" und einem Kursziel von 13,20 Euro bestätigt. Die Quartalsergebnisse seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktien der Deutschen Telekom nach Zahlen mit "Hold" und einem Kursziel von 13,20 Euro bestätigt. Die Quartalsergebnisse seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen, hieß es in einer Studie vom Donnerstag. Die Qualität der Zahlen böte aber ein gemischtes Bild und unterstreiche die Einschätzung, dass die Verteidigung von Marktanteilen kostspielig sei.

Positiv hob Analystin Heike Pauls die Stabilisierung der Umsätze in Deutschland hervor. Dies sei aber wieder einmal nur auf Kosten eines niedrigeren Ebitda (bereinigtes operatives Ergebnis) möglich gewesen. Angesichts dieses kostspieligen Kampfs um Marktanteile seien die geplanten Kostensenkungen ein rein defensiver Schritt.

Mit der Einstufung "Hold" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie in den kommenden zwölf Monaten in einer Spanne von zehn Prozent um den Index schwanken wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%