Analyse
Commerzbank belässt Deutsche Post auf „Buy“ – Ziel 11 Euro

Die Commerzbank hat die Einschätzung für Aktien der Deutschen Post auf "Buy" mit dem Kursziel 11,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 8,815 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einschätzung für Aktien der Deutschen Post auf "Buy" mit dem Kursziel 11,00 Euro belassen (aktueller Kurs: 8,815 Euro). Ein wie in der Presse spekulierter Einstieg beim britischen Konkurrenten Royal Mail würde negativ bewertet, schrieb Analyst Frank Skodzik in einer Studie vom Montag. Grund hierfür seien die Schwierigkeiten mit den vergangenen Zukäufen, ein begrenztes Synergiepotenzial und die schwache operative Aufstellung von Royal Mail. Skodzik hält einen solchen Schritt aber für sehr unwahrscheinlich, auch wenn es Sinn mache, auf Angebote auf dem Markt einen näheren Blick zu werfen.

"Auch wenn die Post jüngst das Vertrauen der Investoren mit dem enttäuschenden Dividendenvorschlag einem Stress-Test unterzogen hat, hat das Management wiederholt ein Interesse an weiteren Briefgeschäften dementiert und größere Akquisitionen ausgeschlossen", schrieb Skodzik zur Erklärung seiner Einschätzung. Die aussichtsreichsten Kandidaten für die Übernahme eines Minderheitsanteils an Royal Mail seien der Finanzinvestor CVC und TNT .

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden sechs Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%