Analyse
Commerzbank belässt Douglas nach Zahlen auf „Hold“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Douglas nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 29,50 (Kurs: 28,41) Euro belassen. Die Quartalszahlen des Handelskonzerns hätten im Rahmen seiner Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer Studie vom Dienstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Douglas nach Zahlen auf "Hold" mit einem Kursziel von 29,50 (Kurs: 28,41) Euro belassen. Die Quartalszahlen des Handelskonzerns hätten im Rahmen seiner Erwartungen gelegen, schrieb Analyst Jürgen Elfers in einer Studie vom Dienstag. Während sich das Parfümgeschäft insgesamt etwas besser als erwartet entwickelt habe, sei die Profitabilität des Schmuck- und Uhrengeschäfts erwartungsgemäß deutlich angestiegen.

Douglas habe in Deutschland robuste Umsätze erzielt und in den anderen Märkten eine erwartungsgemäße Entwicklung gezeigt, so der Experte weiter. Besonders über das deutsche Schmuck- und Uhrengeschäft sei er erstaunt. Im Parfümbereich stehe der guten Entwicklung im Ausland ein erwartungsgemäßer Geschäftsablauf in Deutschland gegenüber. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) und der Vorsteuergewinn (EBT) der Sparte seien besser als erwartet ausgefallen. Doch da das Management den Margendruck nicht habe auffangen können, seien die entsprechenden Margen deutlich gefallen.

Mit der Einstufung "Hold" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie in den kommenden sechs Monaten in einer Spanne von zehn Prozentpunkten um den Index schwanken wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%