Analyse
Commerzbank belässt GEA Group auf „Add“

Die Commerzbank hat GEA Group nach Zahlen auf "Add" mit einem Kursziel von 10,50 Euro (aktueller Kurs: 7,97) belassen. Das operative Ergebnis 2008 sei sehr solide ausgefallen, schrieb Analyst Dirk Nettling in einer Studie vom Donnerstag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat GEA Group nach Zahlen auf "Add" mit einem Kursziel von 10,50 Euro (aktueller Kurs: 7,97) belassen. Das operative Ergebnis 2008 sei sehr solide ausgefallen, schrieb Analyst Dirk Nettling in einer Studie vom Donnerstag.

So habe der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) seine Erwartungen leicht übertroffen und das Konzernergebnis des Kerngeschäfts sei im Rahmen seiner Prognosen ausgefallen. Die Senkung der Unternehmensziele und der Rückgang der Margen 2009 stünden ebenfalls im Einklang mit seinen Schätzungen und den Markterwartungen, so Nettling.

Bereits vor der Bekanntgabe der Zahlen habe der Aktienkurs die vorsichtigen Unternehmensprognosen reflektiert. Aufgrund der Stabilität des Technologiekonzerns im Konjunkturabschwung, eines gesunden Auftragsbestands und einer verlockenden Bewertung bleibe er bei seiner Einschätzung.

Mit der Einstufung "Add" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs Monaten um fünf bis 15 Prozent besser als der Index entwickeln wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%