Analyse
Commerzbank belässt Wirecard nach Zahlen auf „Buy“

Die Commerzbank hat ihre Einstufung für Wirecard < WDI.ETR nach Drittquartalszahlen auf "Buy" und das Kursziel auf 8,50 Euro belassen (aktueller Kurs: 4,44 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat ihre Einstufung für Wirecard < WDI.ETR nach Drittquartalszahlen auf "Buy" und das Kursziel auf 8,50 Euro belassen (aktueller Kurs: 4,44 Euro). Die vom Zahlungsabwickler vorgelegten endgültigen Ergebnisse seien solide, schrieb Analystin Heike Pauls in einer Studie vom Dienstag. Der positive Zwischenbericht für das Schlussquartal und das für 2009 bestätigte Ebit-Ziel wirkten beruhigend.

Sie favorisiere auch weiterhin Wirecard, da der Wert über eine gewisse Stärke in einem eher rezessiven Umfeld verfüge. Zahlreiche Punkte, wie etwa vielversprechende Innovationen, unterstützten einen gesunden Wachstumspfad, erklärte die Expertin.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden sechs Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%