Analyse
Commerzbank bestätigt AWD nach Zahlen mit 'Buy'

Die Commerzbank hat die Aktie der AWD Holding nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 44 Euro bestätigt. Der Finanzdienstleister habe einen guten Start in das Jahr 2007 hingelegt, hieß es in einer Studie vom Montag.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktie der AWD Holding nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 44 Euro bestätigt. Der Finanzdienstleister habe einen guten Start in das Jahr 2007 hingelegt, hieß es in einer Studie vom Montag. Analyst Ralph Blum verwies auf die hohe Zahl von 226 neuen Beratern. Blum hatte mit 170 gerechnet, der Konzern hatte "mindestens 160" prognostiziert. Der Hauptantrieb sei durch die Geschäftstätigkeit in Deutschland bedingt gewesen, führte Blum aus.

Ein Schwachpunkt bleibe das Geschäft in Großbritannien. Der Umsatz sei zwar um 15 Prozent gestiegen, das habe aber nicht auf das Ebit durchgeschlagen. Das zeige, dass AWD in diesem Bereich keine großen Fortschritte bei der Profitabilität mache. So sei die Marge lediglich von 1,2 Prozent im ersten Quartal 2006 auf nun 1,5 Prozent gestiegen. Blum rechnet nun mit Kostensenkungsmaßnahmen. Diese dürften vor dem dritten Quartal aber keine großen Auswirkungen auf die Margen haben.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%