Analyse
Commerzbank bestätigt Fresenius Medical Care (FMC) mit „Buy“

Die Commerzbank hat die Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 47 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Aktien von Fresenius Medical Care (FMC) nach Zahlen mit "Buy" und einem Kursziel von 47 Euro bestätigt. Der Dialysespezialist habe dank eines guten Produkt-Mixes bei nahezu sämtlichen Eckdaten seine Schätzungen und auch die Markterwartungen leicht übertroffen, schrieb Analyst Volker Braun in einer Studie vom Mittwoch.

Das einzige "Haar in der Suppe" sei die hinter seinen Erwartungen zurück gebliebene Vergütung pro Behandlung in den USA, fügte der Commerzbank-Experte hinzu. Kompensiert werde dieser Wermutstropfen jedoch durch die besser als erwartet ausgefallenen Patientenzahlen. Auch deute sich bei der Vergütung bereits eine Erholung für das erste Quartal 2008 an, hieß es.

Der Dividendenvorschlag von 0,54 Euro entspreche seiner Prognose, so der Analyst weiter. Er sieht die vom Unternehmen formulierten Ziele für 2008 klar in Reichweite.

Mit der Einstufung "Buy" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie den Index in den kommenden zwölf Monaten um mindestens 15 Prozent übertreffen wird.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%